Unglaubliches Ergebnis beim stark besetzten Turnier !

Also bis auf das Wetter und einen "Sonntagsschuß" von SUS Dinslaken , hätte es beim heutigen Feldturnier nicht besser laufen können. Aber mal vorne. Ein gut organisiertes D - Jugend Feldturnier beim VFB Homberg stand am heutigen "Feiertag" (...ein Wortspiel...näheres später...) an. Ohne große Erwartungen setzte sich der Veilchen D1 Kader und seine Fans zu früher Stunde in Bewegung. Ein D-Jugend Turnier mit 11 Spielern auf großen Feld und großen Toren , das haben wir ja noch nicht mitgemacht. Eine gute Vorbereitung für die nächste C-Jugend Saison , dachte sich noch das Trainerteam. Dass es zu so einem starken Auftritt unserer Mannschaft kommt , konnte keiner ahnen. Im ersten Match gegen VSG Duisburg  gab es bereits den ersten Sieg ! 3:0. Guter Turnierstart , aber gegen den vermutlich schwächsten Gegner aus unserer Gruppe. Match 2 gegen Tura 88 , den Meister aus der Leistungklasse unseres Kreises. Man könnte schon von Dreistigkeit sprechen , wie frech unsere Jungs das Zepter in die Hand nahmen und auf Sieg spielen wollen. In den letzten 10 der 22 Minuten hatte dann Tura zwar mehr Spielanteile, konnte aber auch kein Tor gegen uns erzielen. Endstand 0:0. Unglaublich  schon 4 Punkte auf dem Veilchen Konto. Im letzten Vorrundenspiel trafen wir auf den Gastgeber VFB Homberg,  Platz 4 in der Leistungsklasse von Moers. Ein Match auf Augenhöhe. Aber wenn`s einmal  läuft , sind wir kaum zu stoppen. 1:0 durch Ben. Unendlich Freude nach  dem Abpfiff . 7 Punkte , kein Gegentor 4:0 Tordifferenz, das heißt HALBFINALE !!!Platz 2 und nur aufgrund der Tordifferenz noch hinter Tura 88.  Unfassbar , das hatte selbst der optimistischste Zuschauer  nicht erwartet. Bereits jetzt hatte sich das Turnier schon gelohnt...Im Spiel um ins Finale einzuziehen, musste der   Erstplatzierte aus Gruppe 2 ausgeschaltet werden. Es sollte der KFC Uerdingen sein. Der Name ist schon Programm. Wenn man so nah am Endspiel ist , werden wohl noch mal ungeahnte Kräfte frei gesetzt...In einem spannenden Match erreichten wir tatsächlich ein 0:0 nach regulärer Spielzeit. Ein Elfmeter schießen musste her um einen Sieger zu ermitteln. 3 Hiesfelder Schützen standen mutig bereit. Es ist doch mit das größte , wenn das Trainerteam schon vorher weiß , das unser bärenstarker Torwart Jan ( ...neuer Spitzname "die Krake"...) immer einen hält , egal wie groß der Kasten ist. Gleich den ersten pariert er. Nach dem Fabio und Younes treffen , konnte KFC Uerdingen nur einen verwandeln .  Endstand n.E.  3:1 für uns !!!! Jetzt gab es kein Halten mehr !Alle liegen sich in den Armen !   FINALE !!!!! Dort trafen wir auf einen alten Bekannten . SUS Dinslaken D1 , Leistungsklasse 2. Platz , war ja klar...Eigentlich alle aus unserer Mannschaft stehend k.o. , aber trotzdem wollten wir es noch mal schaffen. Noch einen Sieg . 5 Minuten vor Schluss riss uns allerdings ein Mittelfeldspieler von SUS aus den Träumen. Mit einem 35 Meter Sonntagsschuß in den Winkel. Keine Chance den Ball zu halten. Es fehlten nach knapp 7 Stunden auf dem Platz nun endgültig die Kräfte. Endstand 0:1. Glückwunsch an SUS Dinslaken. Wir sind aber nicht traurig , es überwiegt der Erfolg über Platz 2. Wer hätte das morgens schon gedacht. Auf der Autobahn hin nach Homberg konnten wir bereits an SUS Dinslaken vorbei ziehen , auf dem Platz heute noch nicht. Aber wir arbeiten daran.